+43 3865 51160office [AT] schaberreiter-beton [DOT] at

Gestalten

Gestalten

Die richtige Betonsortenwahl

Industrieboden als Monofinish-Boden

Ein Industrieboden wird häufig als Monofinish-Boden ausgeführt. Das heißt, dass die Gebrauchstauglichkeit der Betonoberfläche mit der statischen Funktion der Betonbodenplatte kombiniert wird. Geeignet sind grundsätzlich fast alle höherwertigen Betone ab B2.

Industrieboden Ausführung

Bei der Ausführung muss technisch wie auch normativ folgendes beachtet werden:

  • die Oberflächenbehandlung durch das sogenannte "Flügelglätten"
  • die Lage der Bodenplatte als Innen- oder Außenbauteil
  • und der Einsatz von Einstreumaterialien

Für das "Flügelglätten" und das Verwenden von Einstreumaterialien sind LP-Betone wie B3, B5, B6, B7 nicht geeignet. Zu beachten ist auch, dass Monofinish-Böden als Außenbauteil nicht flügelgeglättet und mit Einstreumaterial ausgeführt werden dürfen.

Als Grundlage sind das Merkblatt "Monofinish-Böden", die ÖNORM B 4710-1 und die Ausführungsnorm ÖNORM B 2211 anzuführen.

Leichtbeton

Ein neuer Baustoff, der ohne zusätzliche Dämmung auskommt, individuell formbar mit natürlicher Oberfläche und einem neuen Wohngefühl. Ein voll mineralisches Bauwerk, dass nach Ablauf der Lebenszeit vollständig recycelt werden kann. Das ermöglich unser Leichtbeton!

Kontakt

Schaberreiter GmbH
Alpinestraße 41a
8650 Kindberg
T. +43 3865 51160
M. office [AT] schaberreiter-beton [DOT] at

Öffnungszeiten

Wir sind telefonisch von Montag bis Donnerstag von 7:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von 7:00 bis 15:00 Uhr erreichbar. Wir beraten Sie gerne, damit Ihr Bauvorhaben erfolgreich über die Bühne gehen kann.

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.